Über 80 Jahre Erfahrung

Elektrischer Stempel

Elektronische beziehungsweise elektrische Stempel oder Elektrostempel sind zum einen Stempelgeräte, die mittels eines Farbbandes eingefärbt werden. Diese Farbbandeinfärber sind sowohl als Datumsstempel, Numeroteure oder als Kombination aus beidem mit Elektro-Antrieb lieferbar. Zum anderen gehören hierzu Stempelgeräte, die die Stempeldaten elektronisch per Tintenstrahldruck aufsprühen.

Details

Durch Fingerdruck auf einen Taster oder durch das Heranführen des Beleges an einen Kontakt (mechanisch, elektrisch oder elektronisch) wird die Stempelung ausgelöst. Dabei drucken elektrische Stempelgeräte automatisch das Datum oder fortlaufende Zahlen als Zifferngruppe auf den Beleg, zum Beispiel ein Formular. Je nach Modell kann von einem Elektrostempel mit Textplatte ein Feld von bis zu 80 x 60 mm Größe gestempelt werden.

Elektrische Stempel können als Elektro-Dater sowie mit kombinierter Rädergruppe, zum Beispiel als Numeroteur mit Datum, Uhrzeit und Nummerierung, sowie als elektrische Paginiermaschine mit Uhrzeitstempel, zum Beispiel als Ticketstempel, geliefert werden. Diese Tisch-Stempelgeräte verfügen teilweise über eine besonders hohe Durchschlagskraft. Somit können auch Formularsätze durchstempelt werden.

Eine individuelle Stempelplatte/Textplatte ist bei fast allen Modellen möglich. Bei höherer Beanspruchung sollte diese aus graviertem Messing oder Stahl gefertigt werden.

Seit einigen Jahren sind InkJet-Stempel im Einsatz. Diese handlichen Geräte in Stempelgröße werden immer beliebter. Der bekannteste Hersteller von Elektrostempeln ist die Firma Reiner.

Elektro-Paginierer

Elektro-Paginierer ist ein Begriff für Paginierstempel, bei denen die Weiterschaltung der Stempelräder elektrisch beziehungsweise elektromechanisch erfolgt. Reiner Stempel ist führender Hersteller für Elektro-Paginierer.

Synonyme

  • Elektrostempel
  • Elektro-Paginierer
  • Elektro-Dater

Siehe auch