Rundstempel

Ein Rundstempel ist ein Stempel mit kreisförmigem Rand oder kreisförmig angeordnetem Text. Oft befindet sich ein runder Schriftzug im inneren Rand und in der Mitte ein Logo, Wappen, Siegel oder irgendein anderes Motiv. Dieser Aufbau ist uns optisch sehr vertraut, da Rundstempel in Form von Siegelstempeln direkte Nachfolger der royalen Siegel sind. Gerade Textzeilen sind ebenfalls möglich.

Verwendungszwecke

Rundstempel werden heutzutage von Behörden, Notaren, Sachverständigen, Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern als Dienstsiegel beziehungsweise Siegelstempel verwendet. Diese unterliegen genauen Vorgaben und dienen der Kennzeichnung und Beglaubigung von Dokumenten oder Urkunden. Auch Poststempel zum Entwerten von Briefmarken, welche nur in Postämtern verwendet werden dürfen, haben eine runde Form.

Bei Firmen, Selbständigen und Privatleuten wird der Rundstempel häufig eingesetzt. In sich geschlossen vermittelt der Kreis Vollkommenheit und Harmonie. Gleichzeitig vereint er Ruhe und Dynamik. Aufgrund dieser optischen Eigenschaften orientiert sich das Logodesign gerne an dieser geometrischen Grundform, zum Beispiel bei Autoherstellern. Rundstempel mit kreisförmig oder waagerecht platziertem Text werden zudem oft als Motivstempel (Logostempel), Adresstempel, Bonuskartenstempel und Werbestempel genutzt.

Des Weiteren sind Datumsstempel mit einem runden Abdruck keine Seltenheit. Sie haben in der Regel Prüf- und Kontrollaufgaben. Beispielsweise erleichtern sie mittels der Datierung des Posteingangs oder Bearbeitung eines Schriftstückes die Nachvollziehbarkeit von Arbeitsabläufen. Auch zur Angabe der Mindesthaltbarkeit sowie der Gültigkeit von Gutscheinen etc. werden sie gerne verwendet.

Als Sympathieträger wird die runde Form als individuelle Note auf Verpackungen, Etiketten oder Aufklebern bei Do-It-Yourself-Projekten wie selbst hergestellten Textilien, Seifen und Pralinen häufig genutzt. Die Teilnahme an Veranstaltungen wie Konzerten, Disko- und Theaterbesuchen oder auch Tauchgängen wird oft mit einem runden Stempelabdruck vermerkt. Vereine und ehrenamtliche Organisationen verwenden Rundstempel zum Abdruck des Logos sowie weiterer Informationen wie beispielsweise der Internetadresse.

Selbst gestalten und online bestellen

Die wohl bekannteste Bauform ist der Rundstempel aus Buchenholz. Aber auch Automatikstempel, Stempel mit integriertem Stempelkissen, sind als Rundstempel, teils sogar in ovaler Ausführung, zu erwerben.

Rundstempel können direkt bei Herstellern wie Stempel-Wolf günstig im Onlineshop bestellt werden. Dort kann der Kunde sie selbst gestalten und erstellen. Dank zahlreicher Vorlagen ist das sehr einfach. Sie sind als Holzstempel, Automatikstempel und in der besonders stabilen Ausführung als Firmenstempel lieferbar. Es können Motive vorausgewählt oder eigene Entwürfe hochgeladen werden. Der Text ist im Rundbogen oder horizontal platzierbar. Selbst Datumsstempel sind in verschiedenen runden Bauformen erhältlich. Das tagesaktuelle Datum wird im Zentrum des Kreises abgebildet. Weiterer Text kann am Kreisbogen arrangiert werden.

Durch die Direktbestellung beim Hersteller profitieren die Kunden von der langjährigen Erfahrung beim Stempelsatz, sparen Kosten und können sich ausführlich beraten lassen.

Synonyme

  • Siegelstempel
  • Kreisstempel
  • Kreisformstempel

Siehe auch

Weblinks