Swipe to the right

3D Osterkarte basteln

30. März 2020
Osterkarte


Grußkarten basteln ist gar nicht so schwer, wie es auf den ersten Blick vielleicht aussieht. Um das mal auszuprobieren, bietet sich die Osterzeit perfekt an – gerade wo wir doch zu Hause bleiben müssen und die einfachste Art einen persönlichen Ostergruß zu versenden eine Karte ist! Für unsere 3D Osterkarte benötigen Sie nicht viele Utensilien:

Bastelanleitung
  1. Falten Sie das 4,5 x 4,5 cm große Papierstück vier Mal in der Mitte und verkleben Sie die letzte Faltung, damit es nicht mehr auseinander geht. Dazu drücken Sie das Papier für einige Sekunden fest mit den Fingern zusammen.
  2. Schneiden Sie aus dem Bastelkarton ein 21 x 14 cm großes Rechteck aus und falten Sie es auf der langen Seite in der Mitte. Sie erhalten so Ihren Karten Rohling.
  3. Stempeln Sie den Ostergruß auf die rechte untere Hälfte der Karte. Das Ostereimotiv stempeln Sie auf ein restliches Stück Bastelkarton und schneiden das Ei aus.
  4. Kleben Sie nun das kleine gefaltete Stück Papier neben den Ostergruß auf die Karte und darauf dann das Ei. Fertig!


Für später auf Pinterest merken


Osterkarte